Glossar

1882

Der 15.6.1882 ist die Geburtsstunde des Strandkorbs. An diesem Tag präsentierte der kaiserliche Hofkorbmacher Wilhelm Bartelmann seinen ersten „Strandstuhl“, den er auf Wunsch der rheumakranken Elfriede von Maltzahn anfertigte. Dieser Strandstuhl bot ihr eine windgeschützte Sitzgelegenheit, damit Sie die frische Seeluft und Aussicht genießen konnte. Aufgrund des großen Interesses wurde schon 1 Jahr später die erste Strandkorbvermietung eröffnet.

1883

Die Ehefrau des Strandkorberfinders eröffnete im Sommer 1883 in der Nähe des Warnemündes Leuchtturmes die erste Strandkorbvermietung weltweit. Damals handelte es sich nur um Einsitzer-Strandkörbe, die sich noch nicht nach hinten klappen ließen.

1-Sitzer

Dieser Strandkorb bietet nur Platz für eine Person. Die meisten Hersteller fertigen den Einsitzer mit einer Breite von 80 bis 95cm. Sie eignen sich besonders für kleine Balkone oder Terrassen.

2-Sitzer

Der typische Strandkorb an der Nord- und Ostsee ist ein Zweisitzer, d.h. er bietet Platz für 2 Personen. Die übliche Breite beträgt 1,15m bis 1,25m. Vorsicht: Es gibt Hersteller, die fertigen den 2-Sitzer mit einer Breite von nur 1m Außenmaß – dies sieht zwar aus wie ein Zweisitzer, ist aber viel zu eng für 2 Personen. Solange der Strandkorb zwei Fußstützen hat, bezeichnet man ihn als Zweisitzer. Es gibt XL-Strandkörbe mit einer Breite von ca. 1,35m bis 1,5m oder XXL-Strandkörbe, die eine Breite von 1,6m besitzen. Breitere Strandkörbe werden meistens als 3-Sitzer gefertigt. Die breiteren Strandkörbe werden immer beliebter, da man sich hier auch quer in den Strandkorb legen kann.

3-Sitzer

Eine Rarität, die nicht oft sieht, ist der Dreisitzer-Strandkorb. Hier lassen sich 3 Fußstützen herausziehen. Meistens wird ein 3-Sitzer mit einer Breite von 1,75m gefertigt. Es geht noch Breiter: Der wohl berühmteste Strandkorb ist der G8-Gipfel-Strandkorb mit einer Breite von 6m.

Aktionsstrandkörbe

Eine preiswerte Modellreihe bezeichnet der Strandkorbhersteller Sonnenpartner als Aktionsstrandkörbe, die oft den Namen Rustikal tragen. Oftmals handelt es sich um Baussätze, die teilweise in Tschechien oder Indonesien gefertigt wurden. Die Strandkörbe sind sauber verarbeitet und dürfen daher ebenfalls ein Sonnenpartnerschildchen tragen.

Alu-Strandkorb

Der Präsident-Alu ist das Spitzenmodell von Sonnenpartner und ist an Langlebigkeit kaum zu übertreffen. Denn sein Korpus besteht aus einem wartungsfreien Aluminiumgestell mit einbrennlackierter Pulverbeschichtung und einem Kunststoffgeflecht – also Materialien, die nicht verwittern können. Dieses Liegemodell verfügt serienmäßig über Rückholfedern und einer stufenlosen Gleittechnik für die Oberkorbverstellung. Zahlreiche Extras gehören zur Standardausstattung.

Aschenbecher

Einige Strandkorbhersteller bieten ganz besondere Extras an: Ein kleiner Aschenbecher, wahlweise in Chrom oder Messing, lässt sich bei jedem Strandkorb ergänzen.

Baltic XL

Dieser Strandkorb ist ein XL-Modell (1,35m Breite) aus Pinienholz. Aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses ist dieses Modell sehr beliebt. Dieses Liegemodell besitzt eine sehr gute und stabile Verarbeitung, Edelstahlbeschläge, dicke Nackenkissen, eine bequeme herausnehmbare Polstergarnitur und ein sehr schönes feines PE-Rundgeflecht. Die sehr langen Fußstützen befinden sich in einem Staufach unter dem Sitzpolster und werden bei Bedarf aufgeklappt und an der Vorderwand aufgehängt.

Baltrum

Der Strandkorb Baltrum ist ein preiswerter Nordsee-Halbliegestrandkorb des Herstellers Korb GmbH. Die komplette Rückseite ist aus Kostengründen mit einer weißen PVC-Plane bespannt, die Seitenwände sind mit weißen PVC-Geflecht geflochten und die Fußstützen besitzen keine Polsterung.

Bänke

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Jentzsch, Müsing oder DekoVries stellen auch hochwertige Gartenmöbel her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Baumwollstoff

Manche Hersteller verwenden noch Baumwollstoffe. Diese bleichen in der Sonne schnell aus, haben nicht annähernd die Reißfestigkeit eines Markisenstoffes und beim Herausreiben eines Fleckes kann sofort ein heller Fleck im Soff entstehen.

Bielefeld

Im Gewerbegebiet von Bielefeld hat der Strandkorbhersteller Sonnenpartner seinen Hauptsitz.

Biokamine

Unser zweiter großer Geschäftszweig sind die s.g. Biokamine. Obwohl echtes Feuer in diesen Kaminen lodert, benötigen diese Kamine keinen Schornstein. Bitte schauen Sie für weitere Informationen in unsere Homepage:
www.biokamin-berlin.de

Branding

Ein Strandkorb ist für Ihre Kunden oder Gäste ein besonders auffälliger Blickfang. Branding bedeutet, dass Ihr Strandkorb mit Ihrer Werbung und Ihrem Firmenlogo versehen wird. Zahlreiche Strandkorbhersteller bieten diesen Service an – bitte sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

Bullaugen

Der Strandkorbhersteller Helmut Jentzsch bietet für seine Strandkörbe Bullaugen an, die für einen besonders maritimen Look sorgen. Die massiven Bullaugen sind im Oberkorb an den Seitenwänden eingelassen, besitzen eine echte Glasscheibe und sind in Chrom oder Messing lieferbar. Zusätzliche Gardinen sorgen für mehr Gemütlichkeit.

Buxtehude

Am südlichen Stadtrand von Hamburg in Buxtehude befindet sich einer der größten deutschen Strandkorbproduzenten „Die Strandkorbprofis GmbH“.

Carl Martin Harder

1925 gründete der Wolgaster Korbmacher Carl Martin Harder die heute älteste Strandkorbfabrik. Anfang der 1930er Jahre musste Herr Harder für den Brückenbau über die Peene sein Betriebsgelände verlassen und eröffnete in Heringsdorf eine neue Strandkorbfabrik, die bis heute noch unter der Firmierung Korb GmbH & Co.KG existiert. In Heiligenhafen besteht noch die Carl Martin Harder Strandkorbfabrik, dessen Inhaber heute Dieter Harder ist.

Center Point Management

CPM steht für Center Point Management. Bis in das Jahr 2008 war das die Firmierung der „Strandkorbprofis aus Buxtehude“, eine der größten Strandkorbhersteller Deutschlands. Die Firmierung ist heute „Die Strandkorbprofis GmbH“.

Classic

Die Hersteller Sonnenpartner und Helmut Jentzsch bezeichnen ein Modell Ihrer exklusiven Strandkörbe als Classic. Bei Sonnenpartner handelt es sich um ein Ostseemodell, das wahlweise als Ein-, Zwei- oder Dreisitzer und als Halblieger oder Ganzlieger bestellt werden kann. Bei Jentzsch handelt es sich um den 2-Sitzer, ein Liegemodell in Ostseeform.

Classic Teak

Ein hochwertiger Sonnenpartner-Strandkorb nennt sich Classic-Teak. Dieser Strandkorb besteht aus Teakholz und besitzt ein sehr edles Kunststoffgeflecht in Rattanoptik oder echtes Rattan-Feingeflecht.

CPM

CPM steht für Center Point Management. Bis in das Jahr 2008 war das die Firmierung der „Strandkorbprofis aus Buxtehude“, eine der größten Strandkorbhersteller Deutschlands. Die Firmierung ist heute „Die Strandkorbprofis GmbH“.

Deckchairs

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Müsing oder DekoVries stellen auch hochwertige Liegen und Deckchairs her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

DekoVries

1999 schlossen sich das Bremer Im- und Exportunternehmen DeVries mit der Firma Deko-Strandkorb zusammen. Das heutige Unternehmen DekoVries zählt zu den bekanntesten Anbietern von Strandkörben.

Dreisitzer

Eine Rarität, die nicht oft sieht, ist der Dreisitzer-Strandkorb. Hier lassen sich 3 Fußstützen herausziehen. Meistens wird ein 3-Sitzer mit einer Breite von 1,75m gefertigt. Es geht noch Breiter: Der wohl berühmteste Strandkorb ist der G8-Gipfel-Strandkorb mit einer Breite von 6m.

Duo

Der Strandkorbproduzent Sonnenpartner bezeichnet die weiche herausnehmbare Sitzgarnitur als „Duo-Style“. Diese Polster lassen sich beidseitig verwenden, und es lässt sich sogar die Schaumfüllung für die Reinigung herausnehmen.

Eggers

Dia Familie Eggers baut seit 1948 Strandkörbe. Die Eggers-Strandkorbfabrik oHG hat Ihren Sitz in Mölln.

Einsitzer

Dieser Strandkorb bietet nur Platz für eine Person. Die meisten Hersteller fertigen den Einsitzer mit einer Breite von 80 bis 95cm. Sie eignen sich besonders für kleine Balkone oder Terrassen.

Elfriede von Maltzahn

Dem ausgefallenen Wunsch dieser adligen Dame haben wir den Strandkorb zu verdanken. Sie litt unter starkem Rheuma und wünschte sich eine Sitzgelegenheit am Warnemündes Strand. Sie bat 1882 den damaligen kaiserlichen Hofkorbmacher Wilhelm Bartelmann, ihr einen Stuhl zu bauen, der ihr Schutz vor den kühlen Seewinden bieten konnte. Am 15.6.1882 präsentierte er Ihr den ersten „Einsitzer“, den er „Strandstuhl“ nannte.

Elisabeth Bartelmann

Die Ehefrau des Strandkorberfinders eröffnete im Sommer 1883 in der Nähe des Warnemündes Leuchtturmes die erste Strandkorbvermietung weltweit. Damals handelte es sich nur um Einsitzer-Strandkörbe, die sich noch nicht nach hinten klappen ließen.

ergonomische Sitzverstellung

Sonnenpartner bietet für seine exklusiven Strandkorbmodelle eine ergonomische Sitzverstellung an. Hier lässt sich die Neigung des Sitzpolsters verändern und durch ein Pumpsystem kann man die im Rückenpolster eingebauten Luftkissen aufblasen, damit der Rücken besser unterstützt wird.

Fahrrollen

Die Fahrrollen erleichtern Ihnen erheblich das Rollen Ihres Strandkorbs von A nach B. Allerdings benötigen Sie bei der Verwendung von Rollen für die Fußstützen Ihres Strandkorbs eine Höhenverstellung. Manche Hersteller bieten auch für Rasenflächen größere Fahrrollen an.

Fehmarn

Der Strandkorb Fehmarn ist ein solides Grundmodell des Herstellers Korb GmbH in Ostseeform. Er ist ein s.g. Plattenstrandkorb, denn die Seitenwände sind nicht geflochten, sondern besitzen weiße schlagfeste PVC-Platten. Die Fußstützen sind nicht gepolstert.

Friesland XL

Dieser Strandkorb ist ein XL-Modell (1,37m Breite) wahlweise aus Teak- oder Pinienholz. Es handelt sich hier um ein Spitzenmodelle aus der Sylter Strandkorbmanufaktur Rudi Schardt, das über DekoVries vertrieben wird. Dieses Liegemodell in Nordseeform besitzt eine sehr gute und stabile Verarbeitung, Edelstahlbeschläge, dicke Nackenkissen, Rückholfedern, eine stufenlose Oberkorbverstellung und ein sehr schönes feines PE-Rundgeflecht. Die Fußstützen lassen sich 80cm weit herausziehen und besitzen zusätzlich dicke Fußkissen.

G8-Gipfel

Am 8.Juni 2007 fand der Strandkorb passend zu seinem 125-jährigen Jubiläum seine weltweit größte Beachtung. Zum Abschluss des G8-Gipfels in Heiligendamm ließ sich unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Präsident der Europäischen Kommission und den anderen Regierungschef der führenden Wirtschaftsnationen in einem Riesenstrandkorb fotografieren. Der traditionsreichste Strandkorbhersteller, die Korb GmbH, benötigte für die Anfertigung dieses Super-Strandkorbes 1 Kubikmeter Holz, 2 km weißes Flechtband und 35qm blau-weißen Markisenstoff. Er war 2m hoch und 6m lang. Kurz nach dem G8 Gipfel ist er auf zahlreichen Veranstaltungen zu sehen gewesen – im Bundesrat, im Kanzleramt, vor dem Brandenburger Tor und zum Tag der Deutschen Einheit stand er in Schwerin. Im November 2007 ersteigerte die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) das berühmte Möbelstück zugunsten von „Ein Herz für Kinder“ für 1 Mio. Euro. Anschließend ging der Strandkorb auf Werbetour – mit dem wichtigen Ziel, Kindern zu helfen.

Ganzlieger

Die Strandkörbe, die heutzutage in Gärten, auf Balkonen oder Terrassen stehen, sind oftmals Liegemodelle. Mit einer Neigung von 80° bis 90° ersetzen sie sogar die Sonnenliege. In vielen Fällen ist der Strandkorb auch im Wohnzimmer zu finden und wird als Gästebett verwendet. Für diesen Zweck wird auf die herausgezogenen Fußstützen ein großes Kissen gelegt, damit eine ca. 2m tiefe Liegefläche entsteht. Die ersten Strandkörbe ließen sich noch nicht neigen, diese Funktion wurde erstmals im Jahre 1897 eingeführt. Die Idee hatte der Bartelmann-Schüler Johann Falck. Etwas später folgte der Ganzlieger.

Gartenhäuser

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Müsing stellen auch hochwertige Gartenhäuser her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Gartenmöbel

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Jentzsch, Müsing oder DekoVries stellen auch Gartenstühle, Tische oder Sonnenschirme her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Gartenstrandkörbe

Die Strandkorbvermieter verwenden an der Nord- und Ostsee robuste Strandkörbe aus stabilen Hölzern und Edelstahlbeschlägen. In den Gärten müssen die Strandkörbe nicht solchen Witterungseinflüssen standhalten können. Hier werden oft in Baumärkten einfache dünn gebaute Strandkörbe für die Gärten angeboten, die sehr preiswert sind. Dennoch gibt es auch sehr hochwertige und langlebige Gartenstrandkörbe, die mit zahlreichen Extras erheblich komfortabler und bequemer als bei einem Strandkorbvermieter ausgestattet werden.

Getränkehalter

Einige Strandkorbhersteller bieten ganz besondere Extras an: Ein Getränkehalter, wahlweise in Chrom oder Messing, lässt sich bei jedem Strandkorb ergänzen.

Goretex

Aus Goretex werden auch Schutzhüllen für die Strandkörbe gefertigt. Das Besondere an den G-Tex-Hüllen ist die hohe Reißfestigkeit, obwohl das Material leicht und dünn ist. Zusätzlich ist die Hülle atmungsaktiv. Falls sich also Feuchtigkeit in dem Strandkorb gebildet hat, kann diese durch das G-Tex-Material hindurch an die Außenluft abgegeben werden

Grillgeräte

In unserer Kaminabteilung werden auch Grillgeräte angeboten. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

G-Tex

G-Tex ist die Abkürzung für Goretex. Aus diesem Material werden auch Schutzhüllen für die Strandkörbe gefertigt. Das Besondere an den G-Tex-Hüllen ist die hohe Reißfestigkeit, obwohl das Material leicht und dünn ist. Zusätzlich ist die Hülle atmungsaktiv. Falls sich also Feuchtigkeit in dem Strandkorb gebildet hat, kann diese durch das G-Tex-Material hindurch an die Außenluft abgegeben werden

Halbliegemodell

Die üblichen Strandkörbe an den Nord- und Ostseestränden sind meistens Halbliegemodelle. Diese haben in der Regel eine Neigung zwischen 45° und 55°. Die ersten Strandkörbe ließen sich noch nicht neigen, diese Funktion wurde erstmals im Jahre 1897 eingeführt. Die Idee hatte der Bartelmann-Schüler Johann Falck. Etwas später folgte der Ganzlieger.

Halblieger

Die üblichen Strandkörbe an den Nord- und Ostseestränden sind meistens Halbliegemodelle. Diese haben in der Regel eine Neigung zwischen 45° und 55°. Die ersten Strandkörbe ließen sich noch nicht neigen, diese Funktion wurde erstmals im Jahre 1897 eingeführt. Die Idee hatte der Bartelmann-Schüler Johann Falck. Etwas später folgte der Ganzlieger.

Halogenstrahler

Einige Strandkorbhersteller bieten ganz besondere Extras an: So kann Ihr Strandkorb mit Halogenstrahlern ausgestattet werden, die im Himmel des Oberkorbs eingebaut werden.

Helmut Jentzsch

Der Korbflechtermeister Helmut Jentzsch fertigt in Handorf bei Hamburg exklusive Strandkörbe, die zu den besten weltweit gehören. Er verwendet hochwertiges Lärchenholz, das mit einigen Schnitzereien verziert ist. Man kann wählen zwischen Chrom- oder Messingbeschlägen und das besondere Erkennungsmerkmal seiner Strandkörbe sind Bullaugen an den Seitenwänden, Sektflaschenhalter oder Aschenbecher, mit denen man seinem Strandkorb ein besonderes Highlight verpassen kann.

Hörnum

„Die Strandkorbprofis aus Buxtehude“ haben Ihre Strandkörbe nach Sylter Städten benannt. Der Strandkorb Hörnum ist ein 2-Sitzer mit herausziehbaren Fußstützen. Er ist ein solide gebauter Mahagonistrandkorb mit feinem Rundgeflecht aus echtem Rattan oder PE und besitzt Edelstahlbeschläge. Dieses Liegemodell besitzt serienmäßig 2 Nackenkissen, 2 Klapptische, 1 Lektürentasche und 1 Handytasche.

Hundestrandkorb

Sogar für Hunde gibt es einen Strandkorb. Der Oberkorb lässt sich hier nicht verstellen, und das Sitzpolster kann auch zum Reinigen herausgenommen werden. Auch bei diesem Strandkorb sind viele Stoffe und Geflechtsorten wählbar. Für Katzen eignet sich oftmals schon ein großer Puppenstrandkorb.

Juist

Der Strandkorb Juist ist ein solider Nordsee-Liegestrandkorb des Herstellers Korb GmbH. Wie die Originalstrandkörbe an der Nord- und Ostsee ist er komplett mit einem weißen PVC-Geflecht geflochten und ist sogar als XL-Strandkorb erhältlich.

Jumbo

Der Jumbo ist ein übergroßer 1,5m breiter Strandkorb der Firma DekoVries. Dieses Halbliegemodell in Nordseeform besitzt schwarz lackierte Hölzer, ein schwarzes PE-Rundgeflecht, schwarz-weißen Baumwollstoff, Edelstahlbeschläge und weit herausnehmbare Fußstützen mit dicken Fußkissen.

Kampen

„Die Strandkorbprofis aus Buxtehude“ und der Strandkorbproduzent „R&F Strandkörbe Sylt“ haben Ihre Strandkörbe nach Sylter Städten benannt. Der Strandkorb Kampen ist der beliebteste XL-2-Sitzer der Strandkorbprofis aus Buxehude. Bei R&F ist der Kampen ist ein gemütliches Liegemodell mit herausnehmbaren Sitzpolsterung, der sowohl als 1-Sitzer, 2-Sitzer, 3-Sitzer oder als XL-Strandkorb gefertigt wird. Die Oberkorbverstellung funktioniert mit speziellen R&F Bootsbeschlägen.

Keitum

„Die Strandkorbprofis aus Buxtehude“ haben Ihre Strandkörbe nach Sylter Städten benannt. Der Strandkorb Keitum ist ihr beliebtester 2-Sitzer. Er ist ein solide gebauter Mahagonistrandkorb mit feinem Rundgeflecht aus echtem Rattan oder PE und besitzt Edelstahlbeschläge. Dieses Liegemodell besitzt serienmäßig 2 Nackenkissen, 2 Klapptische, 1 Lektürentasche und 1 Handytasche. Das Sitzpolster ist aufklappbar: Unter dem Sitzpolster befindet sich ein großes Staufach. Hier können Sie die Fußstützen herausnehmen und einhängen.

Kinderstrandkorb

Viele Hersteller bieten Kinderstrandkörbe an. Hier lässt sich in der Regel der Oberkorb nicht verstellen, und die Blende mit den herausziehbaren Fußstützen wurde in ein Staufach für Spielsachen umfunktioniert.

Konfigurator

Viele Strandkorbhersteller und -händler bieten Ihren Kunden die Möglichkeit, sich Ihren Wunschstrandkorb am Computer zusammenzustellen. Mit einem Konfigurator lassen unterschiedliche Geflechte, Holzfarben, Modelle und Stoffe am Bildschirm kombinieren. Auch in unserer Homepage stellen wir Ihnen von einigen Herstellern Konfiguratoren zu Verfügung.

Konsul

Der Hersteller Sonnenpartner bezeichnet sein exklusives Nordseemodell Konsul, das wahlweise als Ein-, Zwei- oder Dreisitzer und als Halblieger oder Ganzlieger bestellt werden kann.

Korbwerk

Die Korbwerk GmbH & Co.KG ist die älteste Strandkorbmanufaktur weltweit. Seit Gründung im Jahre 1925 durch Karl Martin Harder wurden hier über 250.000 Strandkörbe gefertigt. Das Unternehmen mit stellt pro Jahr über 2000 Strandkörbe in Handarbeit her.

Kühlschrank

Einige Strandkorbhersteller bieten ganz besondere Extras an: So kann Ihr XL-Strandkorb mit einem Kühlschrank versehen werden, der zwischen den beiden Fußstützen eingebaut wird.

Kunststoffgeflecht

Ein echtes Rattangeflecht sieht zwar sehr schön aus, ist aber pflegeintensiv. Deshalb werden heutzutage die meisten Strandkörbe mit Kunststoffgeflecht geflochten.

Liegemodell

Die Strandkörbe, die heutzutage in Gärten, auf Balkonen oder Terrassen stehen, sind oftmals Liegemodelle. Mit einer Neigung von 80° bis 90° ersetzen sie sogar die Sonnenliege. In vielen Fällen ist der Strandkorb auch im Wohnzimmer zu finden und wird als Gästebett verwendet. Für diesen Zweck wird auf die herausgezogenen Fußstützen ein großes Kissen gelegt, damit eine ca. 2m tiefe Liegefläche entsteht. Die ersten Strandkörbe ließen sich noch nicht neigen, diese Funktion wurde erstmals im Jahre 1897 eingeführt. Die Idee hatte der Bartelmann-Schüler Johann Falck. Etwas später folgte der Ganzlieger.

Liegen

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Jentzsch, Müsing oder DekoVries stellen auch hochwertige Gartenstühle oder Liegen her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Lieger

Die Strandkörbe, die heutzutage in Gärten, auf Balkonen oder Terrassen stehen, sind oftmals Liegemodelle. Mit einer Neigung von 80° bis 90° ersetzen sie sogar die Sonnenliege. In vielen Fällen ist der Strandkorb auch im Wohnzimmer zu finden und wird als Gästebett verwendet. Für diesen Zweck wird auf die herausgezogenen Fußstützen ein großes Kissen gelegt, damit eine ca. 2m tiefe Liegefläche entsteht. Die ersten Strandkörbe ließen sich noch nicht neigen, diese Funktion wurde erstmals im Jahre 1897 eingeführt. Die Idee hatte der Bartelmann-Schüler Johann Falck. Etwas später folgte der Ganzlieger.

List

„Die Strandkorbprofis aus Buxtehude“ haben Ihre Strandkörbe nach Sylter Städten benannt. Der Strandkorb List ist aufgrund seines günstigen Preis-Leistungsverhältnisses der beliebteste 1-Sitzer. Er ist ein solide gebauter Mahagonistrandkorb mit feinem Rundgeflecht aus echtem Rattan oder PE und besitzt Edelstahlbeschläge. Dieses Liegemodell besitzt serienmäßig 1 Nackenkissen, 1 Klapptische, 1 Lektürentasche und 1 Handytasche. Das Sitzpolster ist aufklappbar: Unter dem Sitzpolster befindet sich ein großes Staufach. Hier können Sie die Fußstütze herausnehmen und einhängen.

Markisenstoff

Die meisten Strandkorbhersteller verwenden für die Polsterung Ihrer Strandkörbe einen hochwertigen Markisenstoff, der besonders strapazierfähig und lichtecht ist.

Mathias Fromholz

Mathias Fromholz ist der Geschäftsführer von der Korb GmbH, Deutschlands traditionsreichster Strandkorbfabrik mit Sitz in Heringsdorf auf Usedom. Unter seiner Leitung hat die Korb GmbH immer wieder durch ungewöhnliche Strandkörbe die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Zu den bekanntesten zählt der G8-Gipfel-Strandkorb. In diesen überdimensional großen Strandkorb setzte sich im Sommer 2007 in Heiligendamm die Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit den Regierungschefs der anderen G8-Länder. Viele seiner Strandkörbe wurden umgebaut in einen Obststand, Cocktailbar, Würstchenbude oder Waffelbäckerei. 3 seiner Strandkörbe ließ Herr Frommholz zur Olympiade nach Peking für das Deutsche Haus schicken und auch die Deutsche Botschaft in Washington besitzt einen Strandkorb der Korb GmbH.

Morsum

„Die Strandkorbprofis aus Buxtehude“ haben Ihre Strandkörbe nach Sylter Städten benannt. Der Strandkorb Morsum ist ein 2-Sitzer mit herausziehbaren Fußstützen. Er ist ein solide gebauter Mahagonistrandkorb mit feinem Rundgeflecht aus echtem Rattan oder PE und besitzt Edelstahlbeschläge. Dieses Liegemodell besitzt serienmäßig 2 Nackenkissen. Aber Vorsicht: Mit einer Breite von nur 1m ist dieser 2-Sitzer für 2 Personen meistens zu eng.

Müsing

Der Strandkorbhersteller Müsing GmbH & Co.KG fertigt und verkauft seine Strandkörbe in Bielefeld. Die Geschäftsführer des Familienbetriebes sind Gerd Müsing und seine beiden Söhne Jörn und Volker Müsing

Nackenkissen

Nackenkissen sollen wie Nackenrollen Ihren Nacken angenehm unterstützen und entspannen. Häufig wird hier eine sehr weiche Füllung verwendet.

Nackenrollen

Nackenrollen unterstützen angenehm und entspannend Ihren Nacken. Die Füllung ist hier wichtig: Halbrunde Nackenrollen sind erheblich bequemer als vollrunde.

Nautic XL

Dieser Strandkorb ist ein XL-Modell (1,35m Breite) aus Teakholz. Aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses ist dieses Modell sehr beliebt. Dieses Liegemodell besitzt eine sehr gute und stabile Verarbeitung, Edelstahlbeschläge, dicke Nackenkissen, einen schwenkbaren Bistrotisch, eine bequeme herausnehmbare Polstergarnitur und ein sehr schönes feines PE-Rundgeflecht. Die sehr langen Fußstützen befinden sich in einem Staufach unter dem Sitzpolster und werden bei Bedarf aufgeklappt und an der Vorderwand aufgehängt.

Norderney

Der Strandkorb Norderney ist ein solider Nordsee-Halbliegestrandkorb des Herstellers Korb GmbH. Dieser Strandkorb ist komplett aus echtem Rohrbast geflochten.

Nordsseeform

Das Design der Strandkörbe wird unterschieden in Ostsee- und Nordseeform. Dem rauen Klima angepasst, erkennt man das Nordseemodell an seinen geraden Seitenwänden und dem eckig geformten Oberkorb.

Ostseeform

Das Design der Strandkörbe wird unterschieden in Ostsee- und Nordseeform. Die geschwungenen Seitenwände und der runde Oberkorb verleihen dem Ostseestrandkorb seine elegante Form.

Paravent

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Jentzsch, Müsing oder DekoVries stellen auch hochwertige Paravents oder Windschutzelemente her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Pavillons

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Müsing stellen auch hochwertige Pavillons her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Pazific XL

Dieser Strandkorb ist ein XL-Modell (1,35m Breite) aus Mahagoniholz. Aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses ist dieses Modell sehr beliebt. Dieses Liegemodell besitzt eine sehr gute und stabile Verarbeitung, Edelstahlbeschläge, dicke Nackenkissen, einen schwenkbaren Bistrotisch, eine bequeme herausnehmbare Polstergarnitur und ein sehr schönes feines PE-Rundgeflecht. Die sehr langen Fußstützen befinden sich in einem Staufach unter dem Sitzpolster und werden bei Bedarf aufgeklappt und an der Vorderwand aufgehängt.

PE-Geflecht

Aus PE-Geflecht werden heutzutage die meisten Gartenstrandkörbe gefertigt. Es ist sehr beständig gegen Sonneneinstrahlung, ist sehr pflegeleicht und langlebig. Meistens ist die Oberfläche gerundet und geriffelt, damit die Optik einem echten Naturgeflecht möglichst nahe kommt. Unter anderem ist es erhältlich in Natur-, Seegras- oder Rattanoptik.

PE-Gleiter

Fahrrollen verändern die Optik Ihres Strandkorbs. Eine gute und auch preiswertere Alternative können PE-Gleiter sein, die das Hin- und Herschieben auf festem Untergrund erheblich erleichtern. Es handelt sich hier um leicht gleitende Spezialkunststoffplatten, die unter den Strandkorb geschraubt werden. Außerdem wird die Holzkonstruktion vor dem rauen Bodenbelag geschützt. Auch Regenwasser kann hier ungehindert unter dem Strandkorb hindurchfließen.

Plattenstrandkorb

Da in der damaligen DDR Geflecht nicht in ausreichender Menge verfügbar war, verkleidete man die Strandkörbe mit Holzplatten. Auch heute noch wird der Plattenstrandkorb gebaut und ist an der Ostsee weit verbreitet.

Polyethylen

Aus diesem Kunststoff werden heutzutage die meisten Gartenstrandkörbe gefertigt. Es ist sehr beständig gegen Sonneneinstrahlung, ist sehr pflegeleicht und langlebig. Meistens ist die Oberfläche gerundet und geriffelt, damit die Optik einem echten Naturgeflecht möglichst nahe kommt. Unter anderem ist es erhältlich in Natur-, Seegras- oder Rattanoptik.

Präsident

Der Präsident ist das Spitzenmodell von Sonnenpartner. Die Sichthölzer dieses Nordseemodells werden aus Edelholz gefertigt, das mit einer seidenmatten Dichtschichtlasur behandelt ist. Dieses Liegemodell verfügt serienmäßig über Rückholfedern und einer stufenlosen Gleittechnik für die Oberkorbverstellung.

Präsident Alu

Der Präsident-Alu ist das Spitzenmodell von Sonnenpartner und ist an Langlebigkeit kaum zu übertreffen. Denn sein Korpus besteht aus einem wartungsfreien Aluminiumgestell mit einbrennlackierter Pulverbeschichtung und einem Kunststoffgeflecht – also Materialien, die nicht verwittern können. Dieses Liegemodell verfügt serienmäßig über Rückholfedern und einer stufenlosen Gleittechnik für die Oberkorbverstellung. Zahlreiche Extras gehören zur Standardausstattung.

Puppenstrandkorb

Die Miniaturstrandkörbe gibt es in den unterschiedlichsten Größen. Der kleinste Strandkorb der Welt ist für die Modelleisenbahn in Größe HO gedacht. Die größeren Strandkörbe von ca. 10 bis 60cm Größe sind besonders bei Puppen- und Teddysammlern begehrt oder als Blickfang z.B. im Schaufenster eines Reisebüros.

PVC-beschichteter Stoff

Dieser Stoff ist optisch unverwüstlich. Selbst nach einer Strandparty mit umgekippten Rotweingläsern sieht ein mit PVC-beschichteten Stoff bezogener Strandkorb aus wie neu, da sich Flecken ganz leicht wegwischen lassen. Der Nachteil: Bei warmen Temperaturen ist dieser gummiartige Stoff unangenehm klebrig auf der Haut, da er nicht atmungsaktiv wie ein Markisenstoff ist. Er wird bevorzugt in öffentlichen Bädern oder Saunen eingesetzt.

PVC-Geflecht

PVC-Geflechte sind glatte ca. 16mm breite Streifen. Diese preiswerteren Geflechte werden bevorzugt bei den Strandkorbvermietern an der Nord- und Ostsee eingesetzt.

R&F Strandkörbe Sylt

Die R&F Handelsgesellschaft mbH ist ein bekannter Strandkorbproduzent, der seine Strandkörbe in Sylt-Tinnum fertigt. Besonderes Erkennungsmerkmal seiner hochwertigen Strandkörbe sind die s.g. R&F Bootsbeschläge, die eine außergewöhnlich leichtgängige und sichere Art der Verstellung des Oberkorbes ermöglichen.

Räder

Die Fahrrollen erleichtern Ihnen erheblich das Rollen Ihres Strandkorbs von A nach B. Allerdings benötigen Sie bei der Verwendung von Rollen für die Fußstützen Ihres Strandkorbs eine Höhenverstellung. Manche Hersteller bieten auch für Rasenflächen größere Fahrrollen an. Zusätzlich schützen die Rollen den Strandkorb vor der Bodenfeuchtigkeit.

Rantum

Der Strandkorbproduzent „R&F Strandkörbe Sylt“ hat seine Strandkörbe nach Sylter Städten benannt. Der Strandkorb Rantum ist sein Klassiker, der nur als 2-Sitzer hergestellt wird.

Rattangeflecht

Ein echtes Rattangeflecht sieht zwar sehr schön aus, ist aber pflegeintensiv. Da bei starker Sonneneinstrahlung und fehlender Seeluft das Geflecht austrocknen und brüchig werden könnte, sollte man es zum Beginn der Strandkorbsaison und zum Herbst mit Leinölfirnis auffrischen.

Rollen

Die Fahrrollen erleichtern Ihnen erheblich das Rollen Ihres Strandkorbs von A nach B. Allerdings benötigen Sie bei der Verwendung von Rollen für die Fußstützen Ihres Strandkorbs eine Höhenverstellung. Manche Hersteller bieten auch für Rasenflächen größere Fahrrollen an. Zusätzlich schützen die Rollen den Strandkorb vor der Bodenfeuchtigkeit.

Rückholfeder

Die Rückholfedern helfen, dass sich der geneigte Oberkorb ohne Kraftaufwand wieder aufrichten lässt. Dies ist besonders praktisch bei Liegemodellen.

Rudi Schardt

Rudi Schardt stellt auf Sylt exklusive Strandkörbe her. Den Vertrieb für sein Strandkorbmodell „Friesland“ hat die Firma DekoVries übernommen.

Rügen

Der Strandkorb Rügen gehört zu der exklusiven Baureihe von der Korb GmbH. Dieses Ostseemodell ist nur als Halblieger erhältlich. Durch zahlreiche Stoffe, Geflechte, Holzarten und eine große Auswahl an Zubehör kann man sich seinen Strandkorb individuell zusammenstellen. Er ist sogar als 1-Sitzer, 2-Sitzer, XL-2-Sitzer und XXL-2-Sitzer erhältlich.

Rustikal 150 Z

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen besitzen eine Höhenverstellung und lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt einen Korpus aus einem asiatischen Kiefernholz, flache Nackenkissen und eine fest montierte Polsterung. Er ist ein Liegemodell in Nordseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Rustikal 150 Z Teak

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen besitzen eine Höhenverstellung und lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt einen Korpus aus Teakholz, flache Nackenkissen und eine fest montierte Polsterung. Er ist ein Liegemodell in Nordseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Rustikal 250 Plus

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner importiert ihn aus Tschechien. Die gepolsterten Fußstützen sind höhenverstellbar und besitzen lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt einen Korpus aus stabiler nordischer Fichte, eine fest montierte Polsterung, flache Nackenkissen, ist wahlweise ein Halblieger oder Liegemodell in Ostseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Rustikal 250 XL Plus

Dieser XL-Strandkorb (1,4m breit) ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner importiert ihn aus Tschechien. Die gepolsterten Fußstützen sind höhenverstellbar und besitzen lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt einen Korpus aus stabiler nordischer Fichte, eine fest montierte Polsterung, flache Nackenkissen, ist ein Liegemodell in Ostseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Rustikal 250 Z

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen besitzen eine Höhenverstellung und lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt einen Korpus aus einem asiatischen Kiefernholz, flache Nackenkissen und eine fest montierte Polsterung. Er ist ein Halbliegemodell in Ostseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Rustikal 280 Z

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner importiert ihn aus Indonesien. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen sind höhenverstellbar und besitzen dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt eine fest montierte Polsterung, flache Nackenkissen, ist ein Liegemodell  (87° Neigung) in Ostseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Rustikal 30 Z

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines günstigen Preises sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner importiert dieses Modell aus Indonesien. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Aufgrund der dünnen Vorderwand zwischen den Fußstützen ( 3mm Stärke) zählt dieser Strandkorb zu den einfachen Modellen. Die Fußstützen lassen sich lediglich herausziehen und besitzen keine Schaumpolsterung. Der Strandkorb ist ein Halbliegemodell in Ostseeform, seine Polsterung ist fest montiert und er besitzt eine sorgfältige Verarbeitung.

Rustikal 35 Z

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines günstigen Preises sehr beliebt. Der Hersteller Sonnenpartner importiert dieses Modell aus Indonesien. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Aufgrund der dünnen Vorderwand zwischen den Fußstützen ( 3mm Stärke) zählt dieser Strandkorb zu den einfachen Modellen. Die Fußstützen lassen sich lediglich herausziehen und besitzen einen Schaum mit 2cm Stärke. Der Strandkorb ist ein Halbliegemodell in Ostseeform, seine Polsterung ist fest montiert und er besitzt eine sorgfältige Verarbeitung.

Schatztruhe

Die Schatztruhe ist ein Unternehmen der Müsing GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld. Hier werden Gartenmöbel und Strandkörbe der hauseigenen Marke Sonnenpartner angeboten.

Schutzhüllen

Eine Haube schützt Ihren Strandkorb vor Witterungseinflüssen und Verschmutzung. Die meisten Schutzhüllen besitzen an der Vorderseite zwei Reißverschlüsse und am unteren Rand Ösen, damit die Hülle angebunden werden kann. Es gibt verschiedene Sorten und Qualitäten: Die Plastikschutzhüllen sind zwar preiswerter, allerdings kann das Material durch UV-Licht verspröden. Auch die Winterkälte lässt Plastikhüllen erstarren. Bewegungen z.B. durch Wind können dann die Hüllen reißen lassen. Klarsichtige Plastikhüllen bergen sogar die Gefahr, dass das UV-Licht ungehindert Ihren Strandkorb verspröden lassen kann: Kunststoffgeflechte bleichen aus oder werden spröde, die Bezugsstoffe bleichen aus und echtes Geflecht trocknet schneller aus und kann brüchig werden. Erheblich robuster und auch wintertauglicher sind Schutzhüllen aus Zelt- oder Segeltüchern. Besonders hochwertige Schutzhüllen sind atmungsaktiv, dadurch wird die Gefahr, dass Ihr Strandkorb Stockflecken bekommt, erheblich gemindert.

Schutzhüllen für Strandkorb

Damit der Strandkorb nicht verwittert oder verschmutzt, sollte man ihn regelmäßig einhüllen – auch im Sommer. Die Hülle schützt den Strandkorb vor dem UV-Licht ( es sei denn, es ist eine transparente), vor Regen, Schnee, Staub und Sonne. Es gibt viele verschiedene Qualitäten und somit auch Preislagen (ca. 36,-€ bis 158,-€). Im Bereich Schutzhüllen haben wir die verschiedenen Sorten sehr ausführlich beschrieben.

Seebad Heringsdorf

In Heringsdorf auf Usedom befindet sich die weltweit älteste und somit traditionsreichste Strandkorbfabrik, die Korb GmbH.

Sektflaschenhalter

Einige Strandkorbhersteller bieten ganz besondere Extras an: Ein Sektflaschenhalter, wahlweise in Chrom oder Messing, lässt sich bei jedem Strandkorb ergänzen.

Senator

Der Senator ist ein Luxusstrandkorb von Sonnenpartner. Die Sichthölzer dieses Nordseemodells werden aus Edelholz gefertigt, das mit einer seidenmatten Dichtschichtlasur behandelt ist. Dieser Strandkorb besitzt die klassische Lochverstellung und ist wahlweise als Halb- oder Ganzlieger erhältlich.

Sitzheizung

Einige Strandkorbhersteller bieten ganz besondere Extras an: So kann Ihr Strandkorb mit einer Sitzheizung ausgestattet werden, damit auch die kühleren Abende kuschelig warm werden.

Sonnenpartner

Sonnenpartner ist ein Unternehmen der Müsing GmbH & Co.KG. Diese Marke zählt zu den führenden Strandkorbherstellern mit Sitz in Bielefeld. Er fertigt u.a. die Modelle Classic, Konsul, Senator und Präsident. Sehr beliebt sind auch seine preiswertern Aktionsstrandkörbe „Rustikal“.

Sonnenschirme

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Jentzsch, Müsing oder DekoVries stellen auch Gartenstühle, Tische oder Sonnenschirme her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Sonnensegel

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Müsing oder DekoVries stellen auch hochwertige Sonnenschirme oder Sonnensegel her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Stereoanlage

Einige Strandkorbhersteller bieten ganz besondere Extras an: So kann Ihr XL-Strandkorb mit einer Stereoanlage ausgestattet werden, die zwischen den beiden Fußstützen eingebaut wird. Die Boxen sind im Oberkorb installiert.

Strandkorb

Der Strandkorb ist ein Sitzmöbel, das ursprünglich angefertigt wurde, damit man geschützt vor Wind, Kälte oder Sonnenstrahlen die gesunde Seeluft am Strand genießen kann. Er besteht aus einem Holzgestell, das mit einem Korbgeflecht ummantelt ist. Die Sitz-, Rückenpolster und Innenwände sind mit einem Markisenstoff ausgestattet. Unterdessen erfreut sich der Strandkorb großer Beliebtheit auch in Gärten und Strandbars, da er sehr gemütlich gepolstert ist, Urlaubsgefühle vermittelt und zum Entspannen einlädt. Im Jahre 2007 hatte der Strandkorb sein 125jähriges Jubiläum.

Strandkorb für Garten

Die Strandkorbvermieter verwenden an der Nord- und Ostsee robuste Strandkörbe aus stabilen Hölzern und Edelstahlbeschlägen. In den Gärten müssen die Strandkörbe nicht solchen Witterungseinflüssen standhalten können. Hier werden oft in Baumärkten einfache dünn gebaute Strandkörbe für die Gärten angeboten, die sehr preiswert sind. Dennoch gibt es auch sehr hochwertige und langlebige Gartenstrandkörbe, die mit zahlreichen Extras erheblich komfortabler und bequemer als bei einem Strandkorbvermieter ausgestattet werden.

Strandkorbhersteller

Es gibt weltweit ca. 30 verschiedene Strandkorbhersteller. Zu den bekanntesten hier in Deutschland zählen u.a.: Sonnenpartner( bzw. Müsing), DekoVries, Eggers, „Die Strandkorbprofis aus Buxtehude“, Helmut Jentzsch, Korb GmbH, R&F Strandkörbe, Rudi Schardt, Carl Martin Harder, Zahlreiche Strandkorbfabriken befinden sich aus Kostengründen im Ausland, z.B. China, Tschechien, Indonesien, Polen oder Vietnam.

Strandkorbkonfigurator

Viele Strandkorbhersteller und -händler bieten Ihren Kunden die Möglichkeit, sich Ihren Wunschstrandkorb am Computer zusammenzustellen. Mit einem Konfigurator lassen unterschiedliche Geflechte, Holzfarben, Modelle und Stoffe am Bildschirm kombinieren. Auch in unserer Homepage stellen wir Ihnen von einigen Herstellern Konfiguratoren zu Verfügung.

Strandkorbproduzent

Es gibt weltweit ca. 30 verschiedene Strandkorbproduzenten. Zu den bekanntesten hier in Deutschland zählen u.a.: Sonnenpartner( bzw. Müsing), DekoVries, Eggers, „Die Strandkorbprofis aus Buxtehude“, Helmut Jentzsch, Korb GmbH, R&F Strandkörbe, Rudi Schardt und Carl Martin Harder. Zahlreiche Strandkorbfabriken befinden sich aus Kostengründen im Ausland, z.B. China, Tschechien, Indonesien, Polen oder Vietnam.

Strandkorbprofi

Die Strandkorbprofis aus Buxtehude zählen zu den größten Strandkorbproduzenten in Deutschland. In Indonesien werden in eigenen Fabriken die Strandkörbe gebaut und geflochten. In Buxtehude wird dann der Strandkorb mit hochwertigem Swelastoff in der gewünschten Farbe ausgestattet.

Strandkorbvermietung

Die Ehefrau des Strandkorberfinders eröffnete im Sommer 1883 in der Nähe des Warnemünder Leuchtturmes die erste Strandkorbvermietung weltweit. Auch in Berlin vermieten wir Strandkörbe. Meistens werden Sie für eine Beachparty oder als Blickfang in einer Empfangshalle, einem Schaufenster oder Messestand benötigt.

Strandkorbzubehör

Besonders Gartenstrandkörbe werden gern durch zahlreiche Extras komfortabler ausgestattet. So sind oftmals die Polster besonders dick und herausnehmbar. Es gibt ergonomische Sitzverstellungen, Rückholfedern für die leichte Oberkorbverstellung, Räder oder Gleiter, große abnehmbare Schwenktische, Sektflaschenhalter, Aschenbecher, große dicke Fußkissen, Nackenrollen, Staufächer, Stereoanlagen, Halogenstrahler und vieles mehr.

Swela

Zahlreiche exklusive Strandkorbhersteller verwenden für Polsterung Ihrer Strandkörbe den hochwertigen Markisenstoff der Marke Swela. Swela ist bekannt für die Herstellung von besonders strapazierfähigen und lichtechten Markisenstoffen.

Sylt

Der Strandkorb Sylt gehört zu der exklusiven Baureihe von der Korb GmbH. Dieses Nordseemodell ist sowohl als Lieger oder auch als Halblieger erhältlich. Durch zahlreiche Stoffe, Geflechte, Holzarten und eine große Auswahl an Zubehör kann man sich seinen Strandkorb individuell zusammenstellen. Er ist sogar als 1-Sitzer, 2-Sitzer, XL-2-Sitzer und XXL-2-Sitzer erhältlich.

Tierschutzgitter

Dieses Gitter schützt Ihren Strandkorb vor ungebetenen Gästen. Besonders Katzen und Hunde sind dann nicht mehr in der Lage, die Polstergarnitur zu beschädigen oder zu verschmutzen.

Tische

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Jentzsch, Müsing oder DekoVries stellen auch hochwertige Gartenmöbel her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

Trend 10

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller DekoVries lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Aufgrund der dünnen Vorderwand zwischen den Fußstützen ( 4mm Stärke) zählt dieser Strandkorb zu den einfachen Modellen. Die Fußstützen lassen sich lediglich herausziehen und besitzen einen Schaum mit 2cm Stärke. Allerdings lässt sich hier die komplette Polstergarnitur herausnehmen und zwei serienmäßige Knuffelkissen sorgen für zusätzliche Gemütlichkeit. Der Strandkorb ist ein Halbliegemodell in Ostseeform und besitzt eine sorgfältige Verarbeitung.

Trend 20

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines günstigen Preises sehr beliebt. Der Hersteller DekoVries lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Aufgrund der dünnen Vorderwand zwischen den Fußstützen ( 3mm Stärke) zählt dieser Strandkorb zu den einfachen Modellen. Die Fußstützen lassen sich lediglich herausziehen und besitzen keine Schaumpolsterung. Der Strandkorb ist ein Halbliegemodell in Ostseeform, seine dünne Polsterung ist fest montiert und er besitzt eine sorgfältige Verarbeitung.

Trend 30

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines günstigen Preises sehr beliebt. Der Hersteller DekoVries lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Aufgrund der dünnen Vorderwand zwischen den Fußstützen ( 3mm Stärke) zählt dieser Strandkorb zu den einfachen Modellen. Die Fußstützen lassen sich lediglich herausziehen und besitzen einen Schaum mit 2cm Stärke. Der Strandkorb ist ein Halbliegemodell in Ostseeform, seine Polsterung ist fest montiert und er besitzt eine sorgfältige Verarbeitung.

Trend 55

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller DekoVries lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen lassen sich 80cm weit herausziehen, sind höhenverstellbar und besitzen lange dicke Fußkissen. Die komplette Polstergarnitur lässt sich herausnehmen und zwei serienmäßige Knuffelkissen sorgen für zusätzliche Gemütlichkeit. Dieser Strandkorb ist ein Liegemodell in Nordseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Trend 60

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller DekoVries lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen lassen sich 80cm weit herausziehen, sind höhenverstellbar und besitzen lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt eine fest montierte Polsterung, flache Nackenkissen, ist ein Liegemodell  (80° Neigung) in Ostseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Trend 65

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller DekoVries lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen lassen sich 80cm weit herausziehen, sind höhenverstellbar und besitzen lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt eine fest montierte Polsterung und flache Nackenkissen. Er ist ein Liegemodell in Nordseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Trend 95

Dieser 2-Sitzer Strandkorb ist aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses sehr beliebt. Der Hersteller DekoVries lässt ihn in Indonesien anfertigen. Es handelt sich um einen Bausatz, d.h. er wird im einem Karton verpackt angeliefert und muss erst montiert werden. Die gepolsterten Fußstützen lassen sich 80cm weit herausziehen, sind höhenverstellbar und besitzen lange dicke Fußkissen. Dieser Strandkorb besitzt einen Korpus aus Teakholz, flache Nackenkissen, eine fest montierte Polsterung, ist ein Liegemodell in Nordseeform, und seine Verarbeitung ist recht stabil und sorgfältig.

Usedom

Der Strandkorb Usedom ist ein solider Ostsee-Halbliegestrandkorb des Herstellers Korb GmbH. Sein Kiefernholz kann in verschiedenen Farben bestellt werden.

Vorspannschutzhülle

Als Alternative zum Tierschutzgitter eignet sich auch eine Vorspanschutzhülle, zumal sie nicht so sperrig ist. In der Saisonzeit können Sie mit wenigen Handgriffen auf die Schnelle die Polstergarnitur Ihres Strandkorbs schützen. Einen Ersatz für die Schutzhülle kann die Vorspannschutzhülle nicht bieten, da hier das Geflecht und die Hölzer weiterhin der Witterung ausgesetzt werden.

Wangerooge

Der Strandkorb Wangerooge ist ein preiswerter Nordsee-Halbliegestrandkorb des Herstellers Korb GmbH. Wie die Originalstrandkörbe an der Nord- und Ostsee ist er komplett mit einem weißen PVC-Geflecht geflochten und die Fußstützen besitzen keine Polsterung.

Westerland

Der Strandkorbproduzent „R&F Strandkörbe Sylt“ hat seine Strandkörbe nach Sylter Städten benannt. Der Strandkorb Westerland ist ein komfortables Liegemodell mit Festpolsterung, der sowohl als 1-Sitzer, 2-Sitzer, 3-Sitzer oder als XL-Strandkorb gefertigt wird. Die Oberkorbverstellung funktioniert mit speziellen R&F Bootsbeschlägen.

Wilhelm Bartelmann

Wilhelm Bartelmann (1845-1930) ist der Erfinder des Strandkorbs. Eine adlige Dame, Elfriede von Maltzahn, bat den kaiserlichen Hofkorbmacher einen Korbstuhl zu bauen. Da sie unter starkem Rheuma litt, suchte Sie eine windgeschützte Sitzgelegenheit, damit Sie die frische Seeluft und Aussicht genießen konnte. Am 15.6.1882 präsentierte er Ihr den ersten „Einsitzer“, den er „Strandstuhl“ nannte.

Windschutzelemente

Unsere Strandkorblieferanten wie z.B. Jentzsch, Müsing oder DekoVries stellen auch hochwertige Paravents oder Windschutzelemente her. Bitte kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gern Prospektmaterial zu.

XL Strandkorb

Der XL-Strandkorb wird üblicherweise mit einer Breite von 1,35m bis 1,5m gefertigt. Diese Modelle werden immer beliebter, da man sich hier auch quer in den Strandkorb legen kann.

XXL Strandkorb

Der XXL-Strandkorb wird üblicherweise mit einer Breite von 1,6 gefertigt. Diese Modelle werden immer beliebter, da man sich hier auch quer in den Strandkorb legen kann.

Zweisitzer

Der typische Strandkorb an der Nord- und Ostsee ist ein Zweisitzer, d.h. er bietet Platz für 2 Personen. Die übliche Breite beträgt 1,15m bis 1,25m. Vorsicht: Es gibt Hersteller, die fertigen den 2-Sitzer mit einer Breite von nur 1m Außenmaß – dies sieht zwar aus wie ein Zweisitzer, ist aber viel zu eng für 2 Personen. Solange der Strandkorb zwei Fußstützen hat, bezeichnet man ihn als Zweisitzer. Es gibt XL-Strandkörbe mit einer Breite von ca. 1,35m bis 1,5m oder XXL-Strandkörbe, die eine Breite von 1,6m besitzen. Breitere Strandkörbe werden meistens als 3-Sitzer gefertigt. Die breiteren Strandkörbe werden immer beliebter, da man sich hier auch quer in den Strandkorb legen kann.